Muss ich Textilien hygienisch „antibakteriell“ waschen?

Nein! Antibakterielle Waschmittel und sogenannte Hygienespüler sind völlig überflüssig. Sie enthalten außerdem Stoffe, die häufig Allergien und Hautreizungen verursachen. Infektionen durch gewaschene Wäsche kommen nicht vor, in der wissenschaftlichen Literatur ist in den letzten Jahrzehnten kein einziger Fall beschreiben worden.

Wäsche, die in einer normalen Haushaltswaschmaschine gewaschen wurde, ist nahezu keimfrei. Alle Waschmittel enthalten mehr oder weniger Tenside, die in der Lage sind, die Zellwände von vielen Bakterienarten aufzulösen und sie somit abzutöten. Dies geschieht bei jeder Waschtemperatur. Durch die häufigen Spülprozesse wird die Keimzahl in der Wäsche so weit reduziert, dass die eventuell verbleibenden, wenigen Bakterien keine Infektion mehr auslösen können. Durch den Trocknungsprozess werden zusätzlich noch Keime abgetötet.

© viamedica - Stiftung | Impressum | Seite druckennach oben
viamedica Stiftung