Sind in der Küche überhaupt spezielle Oberflächenmaterialien sinnvoll?

Für Arbeitsflächen sind alle glatten und abwischbaren Flächen gut geeignet, die Kunststoffoberfläche genauso wie der Edelstahl, das Glas oder das Email. Bei Schneid- oder Hackbrettern ist der Werkstoff Holz im Vergleich zum Kunststoff hygienisch nicht mehr so nachteilig zu sehen, wie das über Jahrzehnte hinweg üblich war. Gebrauchte Kunststoffbretter mit tiefen Einschnitten schneiden nämlich hygienisch deutlich schlechter ab als vergleichsweise rasch durchtrocknende Holz. Neben Reinigung oder Hitzeeinwirkung ist Trocknung ein weiterer Prozess, Bakterienzahlen zu reduzieren.

© viamedica - Stiftung | Impressum | Seite druckennach oben
viamedica Stiftung