Sind in der Küche spezielle Hygienereiniger nötig?

Nein! Im Privathaushalt sind auch in der Küche "antibakterielle" Produkte oder gar Desinfektionsmittel weder nötig noch sinnvoll. Das ergibt sich zum einen daraus, dass Erkrankungen im Wesentlichen durch diejenigen Lebensmittel entstehen, welche die Risikokeime bereits beim Einkauf enthalten haben. Hier hilft nur die Einhaltung der Temperaturregeln und eine richtige Arbeitstechnik. Falls bei der Zubereitung Fehler gemacht werden, so nützt auch das nachträgliche Desinfizieren von umgebenden Flächen nichts.

Im Gegenteil: Antibakterielle Produkte sind selbst problematisch. Sie bringen für den Haushalt des Anwenders ein erhöhtes Risiko möglicher Gesundheitsschäden mit sich und sind auch Umwelt belastender. Nicht gerechtfertigte Behauptungen der Hersteller (...nach dem Motto: "Produkt XY: Für Bakterien das AUS!" oder "Damit Keime keine Chance haben" usw.) können beim Anwender, der sich darauf verlässt, Hygienefehler sogar noch fördern.

© viamedica - Stiftung | Impressum | Seite druckennach oben
viamedica Stiftung